Hostel am Bahnhof ……designed für Liebhaber,

 

Eisenbahnromantiker, Shabby-freaks , Vintagekoholics, Fahrradtouri´s, Rucksackreisende, junge Eleven, Studiosie´s , junggebliebene Allroundlehrkörper, ewig Gestrige, Autoverzichtserklärer, Tramps, leichtfüßige Rennsteigwanderer, schwermütige Nicht-mehr-nach-Haus-Wollende, angetrunkene Fahrzeuglenker, feingeistige Sparfüchse…. und alle anderen, die anders sind als die ganz Anderen.

Herzlich willkommen!

….und schön das Ihr unsere Gäste seid, neue Gäste werden wollt oder erneut bei uns übernachten wollt. Wir freuen uns über viele leuchtende Augen, wenn sie das Haus erkunden…für eine Nacht oder gerne auch länger.

Als die ehemalige Hochbaumeisterei 1883 errichtet wurde, war an das ehrwürdige Bahnhofsgebäude noch nicht zu denken. Der Brandleitetunnel (1884) war im Bau und sollte die Gleise der bestehenden Bahnstrecken zwischen Grimmenthal und Erfurt unter dem Thüringer Wald hindurch verbinden.

 

Vor gut 130 Jahren waren also hier im heutigen  Hostel am Bahnhof

Menschen tätig und untergebracht, die mithalfen, die unsere Stadt hinter den sieben Bergen (….bei den sieben Zwergen?  O-ton Stefan Raab)  mit der Welt zu verbinden.

Seither ist viel passiert und nun gibt es sogar ein Auobahnkreuz Suhl mit mehreren Tunneln und Verbindungen in alle Himmelsrichtungen.

ABER auch heute noch quälen sich Triebwagen und Lokomotiven durch das Wunderwerk seiner Zeit, den mit  3039 m längsten Eisenbahntunnel Thüringens.

Leider sind es nicht mehr die damals sicher häufigen Verspätungen auf der Bahnlinie, die uns Euch in unser kultiges Hostel locken werden.

Dafür hat sich Suhl in ein wundervoll gelegenes Wohn-Städtchen gemausert. Herrlich eingebettet durch die umgebenden Berge Domberg, Ringberg, Döllberg, Friedberg hat man mehr grüne Ausblicke, als Flachlandtiroler sich überhaupt vorstellen können.

Gegen unsere frische Thüringer Luft haben „Feinstaub“ und „Stickoxide“ wenig Chancen. Also ist tief Luftholen angesagt. Sonnige und auch schattige Plätze gibt es hier eine ganze Menge.

Für Abenteuer und bleibenden Erlebnisse in und um Suhl gibt viele Möglichkeiten aktiver und passiver Entspannung. Damit wollen wir Euch in unsere schöne Stadt Suhl locken.

Wir garantieren euch einen erlebnisreichen, grünen Aufenthalt in frischer Luft, bei deftigen Suhler Hütes mit Brüh´oder einem originalen Thüringer Rostbrätel .

Trefft uns meist fröhliche und freundliche Thüringer bei einem Kneipenbummel oder in einer der vielen Hütten im Wald. Ihr dürft uns auch ansprechen, anfassen und begaffen ….aber mitnehmen, dass geht gar nicht. ;-)

 

Euer Hostel am Bahnhof-Team

ACHTUNG BAUSTELLE !!!

 

Aufgrund der Straßensanierung und dem Umbau des Busbahnhofs erfolgt eine Umleitung über die Dr.-Thedor-Neubauer-Straße, Senftekreuzung, Blücherstraße und Kommerstraße.

 

Umleitung ist ausgeschildert...

 

Hier finden Sie uns

 

Hostel am Bahnhof Suhl

Bahnhofstraße 30

98527 Suhl

Kontakt

 

03681 8075795

 

hostel.am.bahnhof.suhl@gmail.com

Medien

Unsere Partner